Erzähl- und Zuhörabende

"Erzählen und Zuhören von Geschichten aus dem Leben, denn jedes Menschenleben ist einen Roman wert."

Wann hört Ihnen im Alltag noch wirklich jemand zu?

Genau dafür ist dieser gehaltene bzw. geöffnete Raum gedacht: Um Ihnen die Möglichkeit zu schenken, Ihre Gefühle und Gedanken in einem wertungsfreien, kommentarlosen und wohlwollenden Raum auszudrücken. Alle sind dabei entweder Erzähler:innen bzw. Zuhörer:innen.

Im Fokus stehen das Erzählen und Hören von Ereignisse und Erfahrungen aus dem alltäglichen Leben. Es gibt Regeln für das Erzählen und Regeln für das Zuhören.

Bei jedem Termin gebe ich einen kleinen Input zum Thema "Raum halten" und danach geht es auch schon los.
Die Abende werden sowohl als offene Abende, als auch als Themenabende gestaltet.


Termine:
Mittwoch, 8. März 2023
Dienstag, 18. April 2023
Montag, 19. Juni 2023 (Themenabend: Leichtigkeit)
Dienstag, 19. September 2023
Mittwoch, 29. November 2023 (Themenabend: Stille)

jeweils von 18.30 - 20.30 Uhr

Nur mit schriftlicher Anmeldung! (max. 8 Personen)
- um eine kleine Spende wird gebeten -

Ort: Fachgeschäft für Stadtwandel, Gemarkenstr. 72 , 45147 Essen



Wichtig!!!!! - Raum halten bedeutet nicht:
 

 -zu dem Gehörten "eigene Geschichten" beizutragen
 - Interpretationen und Kommentare zum Gehörten zu geben
 - eigene Ideen dem Gehörten hinzufügen oder Lösungen für Probleme vorzuschlagen

Sondern "Raum halten" kommt einer Haltung gleich, welche viel Respekt und Wertschätzung signalisiert.